index.html
www.adler-reisen.de

Geniessen Sie Ihren Aufenthalt bei uns und verbringen Sie und Ihre Familie 8 Tage bzw. 7 Nächte in einer Superior Suite Nord (ca.40m²) mit grossem Badezimmer, Badewanne und Dusche (WC getrennt), mit Blick auf das wunderbare Zettersfeld

zum Preis von Euro 1.429,-- pro Person


Der angeführte Preis versteht sich inklusive:

* Begrüssungsdrink

* Kleine Begrüßung am Zimmer

* Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Vital- und Teeecke

* 5-gängiges Gourmetmenü am Abend mit Wahlmöglichkeiten

* Es wartet auf Sie auf Ihrem Zimmer ein flauschiger Bademantel und Slippers, sowie eine Wellnesstasche mit Handtüchern zu Ihrer Verwendung während Ihres Aufenthaltes

* Benützung sämtlicher Einrichtungen in unserem 1.400m² großen Wellness, Spa & Fitnessbereich (Indoor- und Outdoor-Relaxpool, großzügige Saunalandschaft und die gesamten Entspannungsbereiche)

* Tee und Fruchtsäfte im Wellnessbereich

* gratis W-LAN Zugang

* Tägliches Wellness-und Vitalprogramm

* 1 Teilmassage und Spa Pedicure für den nicht-jagenden Partner

* Abreisegeschenk

Und während Ihre Familie sich im Grandhotel verwöhnen lässt, können in dieser Zeit ambitionierte Jägerinnen und Jäger im Revier von St. Jakob mit den erfahrenen Pirschführern auf die Pirsch gehen.

Mitten im Nationalpark Hohe Tauern, 50 Kilometer vom Grandhotel Lienz entfernt, liegt das Defereggental, eines der unberührtesten Hochgebirgstäler in den Alpen.

Eingerahmt von Bergen des Defereggengebirges, der Rieserfernergruppe, der Lasörling- und Schobergruppe kann man hier die Ruhe und Unberührtheit der Landschaft in vollen Zügen geniessen.

Im ca. 4600 Hektar grossen Revier von St. Jakob kommen die in den Alpen üblichen Wildarten wie Auerhahn, Birkhahn, Schnee- und Feldhasen, Rot- Reh- und Gamswild, Murmeltiere, Marder, Füchse sowie zahlreiche Greifvogelarten vor.

Besonders geeignet ist die Jagd auf Gamswild (in der Zeit vom 1.8. bis 31.12.), Birkwild (die ersten zwei Wochen im Mai) und Murmeltiere (in der Zeit vom 15.8. bis 30.9.).

Die Jagd darf nur mit einer gültigen Tiroler Jagdkarte und mit einem Jagdbegleiter ausgeübt werden.